Produkttests Sonstiges

Kurzvorstellung: Wenko Wäschesammler 43l Beige

Schicker Wäschekorb – Gute Qualität – Kaufempfehlung


Bewertung

Wenko Wäschesammler Farben Der Wenko Wäschesammler muss anfangs noch „zusammengebaut“ werden, was allerdings so selbsterklärend ist, dass ich keinerlei Bedenken habe das es von jedem zu bewerkstelligen ist (Stäbe in dafür vorgesehene Kammern einführen).

Das Produkt sieht exakt aus wie auf den Bildern. Der Schriftzug „LAUNDRY“ befindet sich nur auf einer Seite.
Das Material wirkt recht dick und sehr stabil. Habe da keine Bedenken wegen der Haltbarkeit.
Wird viel in den Wäschekorb gestopft Beulen sich die Seiten etwas aus. Für mich nicht weiter relevant aber für den ein oder anderen evtl wichtig. Schieben lässt er sich nicht perfekt aber schon ganz gut. An der Öffnung ist außerdem noch ein Netz angebracht das mit einer Schnur zugezogen werden kann, einzig mir ersichtlicher Nutzen: Sollte der Wäschekorb mal überfüllt sein, kann dieses Netz einfach zugezogen werden und es fällt beim umherschieben (z.B. bis ins Bad) nichts heraus.Wenko Wäschesammler

Für mich alleine reicht der Wenko Wäschesammler völlig aus. Für mehrere Personen ist einer davon aber definitiv zu klein bzw. Wäre eben ständig voll.
Alles in allem spreche ich hier trotzdem meine klare Kaufempfehlung aus. Der Preis ist fair und Preis/Leistung ist ebenfalls super.

Bewertung

0 Kommentare zu “Kurzvorstellung: Wenko Wäschesammler 43l Beige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up